Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9.21: Grundst├╝cksverkehr - ├Âffentliche Ausschreibung von Grundst├╝cken
Einr.: Oberb├╝rgermeister

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.09.2014   StR/009/2014 
Beschluss:mit Änderungen beschlossen
Abstimmung: Ja: 41, Nein: 0, Enthaltungen: 2, Befangen: 0
Vorlage:  1362/14 

Beschluss:

 

01

Der Stadtrat beschlie├čt die Ver├Ąu├čerung der in der Anlage 1 aufgef├╝hrten Grundst├╝cke mindestens zum Verkehrswert nach vorheriger ├Âffentlicher Ausschreibung und erkl├Ąrt die Belastungsvollmacht f├╝r noch aufzunehmende Grundschulden zur Finanzierung der Kaufpreise und der Investitionen f├╝r diese Grundst├╝cke. Alternativ zur Ver├Ąu├čerung soll auch die Bestellung von Erbbaurechten mit einer Laufzeit von maximal 90 Jahren zu mindestens 4 % Erbbauzins m├Âglich sein.

 

02

Der Oberb├╝rgermeister wird erm├Ąchtigt, die im Beschlusspunkt 01 genannten Festlegungen umzusetzen.

 

03

Der Beschluss des Stadtrates Nr. 247/00, lfd. Nr. 34 der Anlage vom 20.12.2000
(Magdeburger Allee 180 - Verkauf nach ┬ž 19 Investitionsvorranggesetz) wird aufgehoben.

 

(redakt. Hinweis: Die Anlage des Beschlusses ist der Niederschrift als Anlage 7 beigef├╝gt.)