Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9.25: Zentrum für Stadtentwicklung
Einr.: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion SPD, Fraktion DIE LINKE.

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.04.2014   StR/006/2014 
Beschluss:mit Änderungen beschlossen
Abstimmung: Ja: 33, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  0385/14 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Drucksache Dateigrösse: 102 KB Drucksache 102 KB

Beschluss:

 

Der Stadtrat möge beschließen:

 

01

Die Stadtverwaltung Erfurt erarbeitet eine Aufstellung möglicher Gebäude - eigene und zum Verkauf stehende - für ein "Zentrum für Stadtentwicklung" (Arbeitstitel). Sie schafft damit die Voraussetzung für eine gemeinsame Ansiedlung der bisher in fast 20 Objekten verstreuten Ämter in einem Gebäude.

 

02

Für die in Betracht kommenden Gebäude wird eine Kostenkalkulation unter Berücksichtigung folgender Gesichtspunkte erstellt:

- gegebenenfalls Erwerb

- Umbau- und (energetische) Sanierungskosten

- Umzugskosten

- erwartbare Nebenkosten und Nebenkostenersparnis

 

03

Alternativ wird ein Neubau am Standort ICE-City Ost geprüft und in die Kostenaufstellung einbezogen. Eine mögliche Einbeziehung in die IBA ist dabei zu prüfen.

 

04

In die Kostenaufstellung ist der Verkauf, alternativ die Verpachtung der dann frei werdenden Gebäude einzubeziehen.

 

05

Ein Zwischenbericht ist dem Stadtrat zum Ende des III. Quartals vorzulegen.