Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5.45: Stadtstrand Erfurt
Einr.: Fraktion CDU

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.07.2020   StR/005-01/2020 
Beschluss:beschlossen
Abstimmung: Ja: 19, Nein: 14, Enthaltungen: 4, Befangen: 0
Vorlage:  0933/20 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Drucksache Dateigrösse: 127 KB Drucksache 127 KB
Dokument anzeigen: Stellungnahme Dateigrösse: 182 KB Stellungnahme 182 KB

Beschluss

 

01

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, eine geeignete Fläche für die Einrichtung eines Stadtstrandes als bewirtschaftete Außengastronomie mit strandähnlichem Charakter in Erfurt entlang der verschiedenen Läufe der Gera und des Flutgrabens zu suchen. Für eine entsprechende Prüfung sind dabei insbesondere Bereiche im „Venedig“, der nördlichen Geraaue und am Flutgraben in Uni- oder FH-Nähe in den Blick zu nehmen.

 

02

Dabei ist zu prüfen, wie und unter welchen Konditionen eine Verpachtung und Vergabe zur Bewirtschaftung an private Betreiber gestaltet werden kann. Nach erfolgter Prüfung und nach Festlegung einer favorisierten Fläche ist die Verpachtung und Bewirtschaftung umgehend auszuschreiben.

 

03

Die Ergebnisse der Prüfungen und die daraus resultierende Vorzugsvariante ist dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau, Umwelt, Klimaschutz und Verkehr bis zum Ende des dritten Quartals 2020 vorzulegen. Ziel ist es, dass 2021 der Erfurter Stadtstrand eröffnet.