Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8.6: Feststellung des Jahresabschlusses 2017 des Eigenbetriebes Thüringer Zoopark Erfurt
Einr.: Oberbürgermeister

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.05.2018   StR/004/2018 
Beschluss:beschlossen
Abstimmung: Ja: 23, Nein: 0, Enthaltungen: 9, Befangen: 0
Vorlage:  0073/18 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Drucksache Dateigrösse: 108 KB Drucksache 108 KB

Beschluss:

 

01

Der Jahresabschluss 2017 des Eigenbetriebes Thüringer Zoopark Erfurt mit einer Bilanzsumme von 18.322.661,03 EUR und einem Jahresverlust von 422.380,58 EUR wird festgestellt.

 

02

Der Jahresverlust von 422.380,58 EUR wird gemäß § 8 Abs. 2 Thüringer Eigenbetriebsverordnung mit der Allgemeinen Rücklage verrechnet.

 

03

Der Werkleiterin Frau Dr. Dr. Sabine Merz wird für das Wirtschaftsjahr 2017 Entlastung erteilt.

Der Werkleiterin Frau Katrin Gallion wird für das Wirtschaftsjahr 2017 Entlastung erteilt.

Dem Oberbürgermeister wird für das Wirtschaftsjahr 2017 Entlastung erteilt.

 

04

Als Abschlussprüfer für den Jahresabschluss 2018 einschließlich der Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit der Werkleitung und der wirtschaftlichen Verhältnisse gemäß § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz wird die MSC Schwarzer Albus GmbH, Wallstr. 18, 99084 Erfurt bestellt. Der Prüfungsbericht ist der Landeshauptstadt Erfurt auch in elektronischer Form zur Verfügung zu stellen.