Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8.11: Die Stadt Erfurt und die Zivilgesellgesellschaft starten gemeinsam einen Aufruf zur Wohnungssuche für Flüchtlinge
Einr.: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion SPD, Fraktion DIE LINKE.

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.04.2015   StR/030/2015 
Beschluss:beschlossen
Abstimmung: Ja: 21, Nein: 0, Enthaltungen: 7, Befangen: 0
Vorlage:  0370/15 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Drucksache Dateigrösse: 98 KB Drucksache 98 KB

Beschluss:

 

01

Der Oberbürgermeister wird beauftragt einen öffentlichen Aufruf zu initiieren, leer stehende Wohnungen für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen und dafür Initiativen und Akteure aus der Zivilgesellschaft als Unterstützer/innen zu gewinnen.

 

02

In diesem Aufruf soll auch über die Vergabe- und Anmietungsverfahren informiert werden.

 

03

Der Aufruf ist im Amtsblatt und weiteren geeigneten Zeitungen und Medien zu veröffentlichen.